Ein weiterer Versuch die Bürgerrechte in Deutschland aufzuweichen

Ein weiterer Versuch die Bürgerrechte in Deutschland aufzuweichen

Bundesinnenminister De Maizière und die Regierungsparteien drehen so langsam komplett am Rad.Die ärztliche Schweigepflicht aufzuweichen ist ein schwerwiegender Eingriff in die Bürgerrechte mit fraglichen Erfolgschancen. Ein Terrorist welcher nach Deutschland kommt, wird wohl kaum vorher zu einem Arzt gehen und

Autohersteller sammeln Daten in großem Stil

Nur weil ein Fahrzeughersteller der Meinung ist das die Daten welche ein verkauftes Fahrzeug erzeugen kann ihm gehören, muss es nicht richtig sein. Der Verbraucher sollte wissen was zu welchem Zweck übertragen werden kann und vor allem sollte er auch

Vorratsdatenspeicherung abschaffen, statt ausweiten

Wie unter anderem hier zu lesen ist, fordert die GdP (Gewerkschaft der Polizei) bessere Möglichkeiten zur Vorratsdatenspeicherung. Diese Forderung der GdP, die Vorratsdatenspeicherung vor dem Hintergrund der Pariser Terroranschläge zu verschärfen, ist absoluter Unsinn. In Frankreich gibt es die Vorratsdatenspeicherung bereits seit 2006.