Sachsen-Anhalt braucht einen Plan wie die Vorteile der Digitalisierung, am besten genutzt werden können.
Für neue Technologien wird allerdings auch ein zügiger und vor allem zukunftsorientierter Breitbandausbau notwendig, denn hier führt das Land die Statistik von hinten an.

Nicht zuletzt braucht es einen „Kümmerer“ oder besser gesagt einen Koordinator welcher sich der Sache annimmt, wenn man so will einen CIO für Sachsen-Anhalt.

Ebenfalls braucht das Land ein eGoverment-Gesetz um die Rechtssicherheit in der Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Unternehmen zu ermöglichen.

Zu guter letzt darf man jedoch Start-Ups und IT-Forschung nicht vergessen, hier sollte sich die Politik mehr engagieren.

Mehr Informationen unter: http://ift.tt/1VKzyZp

Beitrag teilen:
0