Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie

Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie

Heute ist Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie.
Damit jeder Tag im Jahr ein solcher Tag wird, sollte die Bundesregierung endlich ihre Ankündigung aus dem Koalitionsvertrag umsetzen: den nationalen Aktionsplan gegen Rassismus und Antisemitismus um Homo- und Transphobie zu erweitern.

Und wenn sie einmal dabei ist, sollte sie gleich die Ehe öffnen und ein freiheitliches Transsexuellenrecht vorlegen – das wären dann mal starke Signale für Vielfalt und gegen Diskriminierung.

Beitrag teilen:

Kommentare sind geschlossen.