Flughafen Leipzig-Halle soll Hans-Dietrich-Genscher-Airport werden

Flughafen Leipzig-Halle soll Hans-Dietrich-Genscher-Airport werden

Hans-Dietrich Genscher  ist seiner Geburtsstadt Halle (Saale) und auch seiner Studienstadt Leipzig sein Leben lang treu geblieben.

Das Unrecht der deutschen Teilung hat er niemals akzeptiert.
Deshalb ist er als Bundesaußenminister wie kein anderer für Frieden und Völkerverständigung um die Welt gereist. Es ist deshalb nur folgerichtig, einen Flughafen – ein Symbol der Weltoffenheit, der Reisefreiheit und des Handels – nach diesem großen Staatsmann zu benennen.

Mehr Informationen unter: http://ift.tt/207lsAY

Beitrag teilen:

Kommentare sind geschlossen.