Wie man es gerade mal braucht..

Es ist schon sehr komisch, dass die SPD auf einmal etwas entgegen dem Koalitionszwang entscheiden will.
Beim Thema „Ehe für Alle“ hieß es noch, dass man in der Koalition nicht anders als der Koalitionspartner entscheiden kann.
Da es anscheinend doch geht, hat beim umstrittenen Thema  #Ehefueralle also nur der Wille gefehlt…?

Siehe auch: http://www.mz-web.de/meinungen/kommentar-zum-zustand-der-koalition-die-problem-kandidatin,20641344,32172960.html

und ebenso: http://www.landtag.sachsen-anhalt.de/plenarsitzungen/929394-landtagssitzung/#section-video-6-6

 

 

Beitrag teilen:
0