AfD will Schießbefehl

AfD will Schießbefehl

Die Afd-Vorsitzene Frauke Petry möchte notfalls an der deutschen Grenze auf Flüchtlinge schießen lassen.

Schießbefehle an einer deutschen Grenze hatten wir bereits und haben vielen Menschen das Leben gekostet.

Man darf sicher davon ausgehen, das nicht nur eine Fr. Petry so  denkt, sondern große Teile der AfD.
Wer so denkt, hat aus der deutschen Geschichte absolut nichts gelernt.

Mit solchen Forderungen verlässt die AfD den Boden einer demokratischen Grundordnung.
Menschen, wie Frauke Petry, dürfen in unserer Demokratie nicht das Sagen haben bzw. bekommen!

Siehe auch hier: http://www.mz-web.de/politik/afd-vorsitzende-will-auf-fluechtlinge-schiessen-lassen–entmenschte-politik—-frauke-petry-erntet-sturm-der-entruestung,20642162,33678506.html?dmcid=sm_fb_p

Beitrag teilen:

Kommentare sind geschlossen.