Lage der Schulen in Sachsen-Anhalt

Lage der Schulen in Sachsen-Anhalt

Die Bildungspolitik in der (bald zu Ende gehenden) Ära Dorgerloh: zu wenig Personal, zu wenig Ressourcen, Ausbeutung derjenigen, die im Klassenraum ihren Mann/ihre Frau stehen – die Folge: Unterrichtsaufall als Regelzustand. (siehe auch: http://www.gew-sachsenanhalt.net/index.php?menuid=31&reporeid=670)

Passend dazu beziehen GEW & der Landeselternrat Sachsen-Anhalt Position. Der Kultusminister verordnet den Maulkorb und wird persönlich. (http://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/20151008/unterrichtsausfall-gew-ruegt-desastroese-lage-in-schulen)

So kann und darf es nicht weiter gehen!

Beitrag teilen:

Kommentare sind geschlossen.