Bundesregierung prüft Zurückhaltung von Sicherheitslücken

Bundesregierung prüft Zurückhaltung von Sicherheitslücken

Nun ist es also soweit: Für die Einführung eines Staatstrojaners prüft man nun die Zurückhaltung von Sicherheitslücken.  Ja natürlich, für einen Trojaner sind Sicherheitslücken notwendig, soweit so verständlich, aber  losgelöst davon, dass die Aushöhlung von Grundrechten keine Lösung darstellt, ist