Poggenburg und die CSD Exzesse

Nach den Theorien des bösen afrikanischen Ausbreitungstyps und den Flüchtlingen, sind wohl nun Schwule und Lesben das erklärte Feindbild der AfD.

Nachdem die „heroischen Verteidiger“ der völkischen national-deutschen Ideologien in Thüringen schon die Schwulen und Lesben zählen lassen wollten, ist nun der jährlich stattfindende CSD mit den „verdorbenen splitterfasernackt tanzenden“ Schwulen und Lesben das neue Angriffsziel der AfD.

Siehe auch: http://www.queer.de/detail.php?article_id=25811

Beitrag teilen:
0